An unserem letzten planmäßigen Etappentag wollen wir über Bayonne und Biarritz an den Atlantik fahren, bevor es dann noch einige Kilometer nach Norden zu unserer Unterkunft in Soustons geht.

In unserer Unterkunft in Sorde-l'Abbaye erfahren wir morgens, dass an diesem Wochenende die traditionelle "Fêtes de Bayonne" stattfindet und sind daher zum Glück schon vorgewarnt vor den teilweise bereits morgens betrunkenen Massen in rot-weiß, die uns dort erwarten. Entlang des Flusses, zunächst der Gaves Réunis, später L'Adour, fahren wir durch Bayonne weiter nach Biarritz, wo wir den Atlantik erreichen. Zumeist auf Radwegen geht es von dort aus entlang der Küste nach Norden zum Endpunkt unserer Tour in Soustons, etwas abseits vom Haupttourismus.